Warum eigentlich Freiwillige Feuerwehr?

Das Liederbach eine Feuerwehr hat, weiß ja eigentlich jedes Kind. Wussten Sie aber auch, dass Ihre Feuerwehr zu einhundert Prozent aus ehrenamtlichen Kräften besteht? Was bedeutet es eigentlich, ehrenamtlich bei einer Freiwilligen Feuerwehr tätig zu sein?

Collage 2015-01 Homepage

Es bedeutet:

  • das gleiche Aufgabengebiet und Einsatzspektrum zu haben wie das einer Berufsfeuerwehr
  • ein Stück gesellschaftliche Verantwortung mitzutragen, und dies in einer Zeit, wo oftmals finanzielle über den gemeinnützigen Aspekten stehen.
  • Neben einer „normalen“ Erwerbstätigkeit einem zweiten, unentgeltlichen Job nachzugehen
  • Teamplayer zu sein: Persönliche Interessen zurückstellen, um erfolgreich zu sein.
  • 24h Einsatzbereitschaft an 365 Tagen im Jahr
  • ständige Aus- und Weiterbildung
  • Vorbeugender Brandschutz
    • Erstellung von Einsatzplänen
    • Brandschutzerziehung
    • Brandsicherheitswachen
  • Pflege und Instandhaltung von Gebäude und Gerät
  • Überprüfung der Löschwasserversorgung
  • und vieles, vieles mehr

Herausforderung zukünftiger Brandschutz in Liederbach

Unsere Gesellschaft unterliegt einem Strukturwandel, der auch an uns nicht spurlos vorbeigeht und es uns immer schwieriger macht die anspruchsvollen Aufgaben zu erfüllen. So wird die demografische Entwicklung und das geänderte Freizeitverhalten langfristig zu einer sinkenden Mitgliederzahl führen.

Eine weitere Herausforderung betrifft vor allem die Tagesalarmsicherheit, denn oft befinden sich die Arbeitsstätten vieler Engagierter in großer Distanz zum Heimatort, so dass sie tagsüber nicht erreichbar sind. Zusätzlich belasten Einsätze während der Tageszeit die Arbeitgeber, und aufgrund betrieblicher Abläufe ist eine Freistellung nicht immer möglich. Deshalb ist eine große Anzahl von aktiven Mitgliedern für uns unerlässlich.

Gleichzeitig wachsen die Anforderungen an die ehrenamtlichen Feuerwehrleute weiter an, denn längst besteht das Tätigkeitsspektrum der „Feuerwehren“ aus mehr als nur der Aufgabe, in jeder Gemeinde Brände zu löschen. Feuerwehren werden heute oft als „Dienstleistungsunternehmen“ für die Bürger angesehen. Sie stellen zugleich das größte Einsatzpotenzial auch bei Katastrophenlagen dar.

Deswegen wollen wir diese „Herausforderung Zukunft“ gemeinsam mit Ihnen anpacken! Unterstützen Sie Ihre Feuerwehr, werden Sie aktives Mitglied. Die Einsatzabteilung trifft sich alle zwei Wochen montags um 20 Uhr im Feuerwehrhaus an der Eichkopfallee 55. Kommen Sie gerne vorbei, wir freuen uns über jedes neue Gesicht.

   

facebook twitter

© Feuerwehr Liederbach 2013