Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Liederbach

Am Vatertagsfest der Freiwilligen Feuerwehr Liederbach, am 09.05.2013, wurde uns durch den Landrat des Main-Taunus-Kreises, Herrn Michael Cyriax und durch die Bürgermeisterin der Gemeinde Liederbach, Frau Eva Söllner ein neues Fahrzeug übergeben.

 WLF 0534

Es handelt sich hierbei um ein Wechselladerfahrzeug mit dem Einsatzzweck und Beladung zur Dekontamination von Personen.

Das Fahrzeug wurde vom Main-Taunus-Kreis für die Einheit Dekontamination von Personen, kurz DEKON-P, welche im Main-Taunus-Kreis durch die Freiwillige Feuerwehr Liederbach bereitgestellt wird, beschafft.

Das bisherige Fahrzeug, welches vom Bund zu Verfügung gestellt wurde, war vom Platzangebot nicht mehr ausreichend.

Eine Fachgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Liederbach, welche mehrere hundert Stunden in die Planung des neuen Fahrzeugs investierte, entschied sich für ein Vorführfahrzeug der Marke SCANIA vom Typ G400, welches mit einem Wechselcontainersystem der Marke VDL nachgerüstet wurde. Der Wechselcontainer, welcher ebenfalls vom Main-Taunus-Kreis beschafft wurde und die eigentliche Dekon-P Beladung beinhaltet, wurde von der Firma Jerg-Feuerwehr- und Umwelttechnik aufgebaut.

Das Wechselladersystem entspricht den im Main-Taunus-Kreis bei verschiedenen Feuerwehren üblichen Wechselladersystemen und ist somit für alle Wechselcontainer von Feuerwehren im Main-Taunus-Kreis kompatibel.

Die Anschaffung dieses Fahrzeugs war durch die im Laufe der Jahre immer umfangreichere Beladung und Ausrüstung zur Dekontamination von Personen schnell und effektiv einzusetzen und leicht und schnell zu entnehmen nötig geworden.

 

 

 

 

   

facebook twitter

© Feuerwehr Liederbach 2013