Feuerwehr Liederbach auf Offroadtraining

Ende September hatten zwei Mitglieder der Feuerwehr Liederbach die Möglichkeit an einem Offroadtraining in der Nähe von Landshut teilzunehmen. Das Training welches vom Main-Taunus-Kreis organisiert wurde fand in einer privaten Kiesgrube in der Nähe von Landshut statt und wurde von der Firma MAN Support Profi Drive durchgeführt.

Offroad-Training 01

Außer den Mitgliedern der Feuerwehr Liederbach nahmen auch noch zwei Einsatzkräfte des THW-Hofheim, sowie Mitglieder der Feuerwehren aus Bad Soden und Eppstein-Niederjosbach und drei Mitarbeitern vom AMT 38 des MTK teil.

Das Training war in einen theoretischen und in einen praktischen Teil gegliedert. Ziel des Trainigs ist die Kenntnis der Eigenschaft der kinematischen Kette sowie die Kenntnis der technischen Merkmale und der Funktionsweise der Sicherheitsausstattung des Fahrzeugs (LKW), um es zu beherrschen, seinen Verschleiß möglichst gering zu halten und Fehlfunktionen vorzubeugen. Offroad-Training 04

Zu Verfügung standen verschiedene Fahrzeuge der Baureihen 8x4, 6x4 und 4x2. Der praktische Teil im Gelände der Kiesgrube war sehr anspruchsvoll und die einzelnen Fahrer konnten auf verschiedenen Trainigs-Parcours die einzelnen Fahrzeuge mit ihren individuellen Funktionen speziell für das Fahren im Gelände testen bzw. nach der Theorie gezielt umsetzen.

   

facebook twitter

© Feuerwehr Liederbach 2013