Neuer hydraulischer Hilfeleistungssatz

Aus den Haushaltsmitteln der Gemeinde Liederbach wurde für die Feuerwehr Liederbach ein neuer hydraulischer Hilfeleistungssatz angeschafft.

 

 

Im Mittelpunkt stehen zwei Benzinmotor betriebeneDSC 0483 Single-Hydraulikaggregate mit einem max. Druck von 630 bar. Diese erweitern die Flexibilität der Einsatzkräfte bei Einsätzen wenn hydraulisches Rettungsgerät zum Einsatz kommt. Mit einem Gewicht von ca. 24 Kg sind die Aggregate von einer Einsatzkraft tragbar. Weiterhin wurden beschafft; 1 Schneidgerät (Schere), Spreizer, Teleskop Rettungszylinder, Pedalschneider, hydraulisches Türöffnungswerkzeug, 4 Single-Druckschläuche, 1 Satz Stabfast (Sicherungssystem für überschlagene PKW), Bereitstellungsplanen, Airbag-Sicherung und 1 Kettensatz für Spreizer. Nach detallierter Planung wurden die neuen Einsatzmittel von einigen Liederbacher Kameraden, nach dem eigenhändigen Bau der entsprechenden Lagerungen, auf den Fahrzeugen RW2 und TLF16/25 verladen.

 

 

   

facebook twitter

© Feuerwehr Liederbach 2013