LED-Kennleuchten für Einsatzfahrzeuge

Die Einsatzfahrzeuge TLF16/25 und RW2 wurden jetzt mit neuen optischen LED-Sondersignal-Warnanlagen ausgestattet. Bei beiden Fahrzeugen wurden jeweils auf dem Fahrerhausdach zwei LED-Miniblitzbalken, sowie zwei Frontblitzer und eine Heck-Rundumkennleuchte verwendet. DSC 0306-1Am TLF16/25 wurde zusätzlich am Fahrzeugheck eine optische LED-Signalwarnanlage verbaut. Durch die neuen LED-Sondersignal-Warnanlagen sind die Einsatzfahrzeuge und die Einsatzkräfte bei Einsätzen im fließenden Straßenverkehr noch besser wahrnehmbar bzw. abgesichert. Die beiden Einsatzfahrzeuge TLF16/25 und RW2 rücken bei Alarmierungen zu Verkehrsunfällen primär auf die umliegenden Bundes- und Landesstraßen aus,  welche teils Autobahn ähnlich ausgebaut sind.DSC 0411 Wie aus der Presse zu entnehmen ist, kam es in der Vergangenheit wiederholt zu teils schweren Unfällen bei denen Fahrzeugführer in bereits abgesicherte Einsatzstellen auffuhren und Einsatzkräfte verletzt wurden.

Finanziert wurde die Anschaffung und der Einbau durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Liederbach e.V.

 

 

   

facebook twitter

© Feuerwehr Liederbach 2013