LF 16/12 geht in Ruhestand

Das im Jahr 1988 ursprünglich für die Ortsteilfeuerwehr Niederhofheim angeschaffte LF16/12 wurde  zum Jahrtausendwechsel bei der Zusammenlegung der beiden Ortsteilfeuerwehren Oberliederbach und Niederhofheim in den Fahrzeugbestand der neu gegründeten Freiwilligen Feuerwehr Liederbach übernommen.

 

LF 16 DSC 0412-2

 

Das Fahrzeug hat in seiner gesamten Wirkungszeit seit 1988 den Freiwilligen Feuerwehren Niederhofheim und später Liederbach stets gute und zuverlässige Dienste erwiesen. Unzählige Einsätze wurden mit dem Fahrzeug gefahren und abgearbeitet. Nicht nur Brände und Brandmeldeanlagen, sondern auch viele technische Hilfsleistungen.

In den vergangenen 28 Jahren wurde das Fahrzeug immer wieder mit den neuesten technischen Ausrüstungsgegenständen und Einsatzmitteln ausgestattet und von unseren Kameraden in Eigenleistung entsprechend umgebaut. Ebenso in Eigenleistung wurde das Fahrzeug in dieser Zeit gepflegt und gewartet sowie kleinere Reparaturen in Eigenleistung selbst durchgeführt.

Nur so konnte das Fahrzeug, welches das Herzstück des Löschzuges der Freiwilligen Feuerwehr Liederbach ist, in all den Jahren als zuverlässiges Einsatzmittel zum Wohl aller Liederbacher Bürgerinnen und Bürger eingesetzt werden. Auch bei überörtlichen Schadenslagen war das Fahrzeug im Main-Taunus-Kreis immer wieder im Einsatz.

Nun sieht es die Gesetzeslage vor, dass Fahrzeuge eines solchen Typs nach 25 Jahren Dienstzeit ausgemustert werden müssen und von der Gemeinde Liederbach als Trägerin der Freiwilligen Feuerwehr Liederbach ein entsprechendes Ersatzfahrzeug nach aktueller DIN-Norm für die Feuerwehr Liederbach beschafft werden muss.

Das neue Einsatzfahrzeug vom Typ Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF20 nach DIN EN 1846 und DIN 14 530 Teil 27  ist in der Bauendphase und wird in den nächsten Tagen an die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Liederbach ausgeliefert werden. Nach kurzer intensiver Schulung aller Einsatzkräfte wird das neue Fahrzeug in den Einsatzdienst übernommen und das alte LF16/12 ablösen.

Weitere Bilder zum alten LF16/12 finden sie hier.

 

   

facebook twitter

© Feuerwehr Liederbach 2013