Dienstabend Notfallseelsorge

Am 3. Juli 2017 fand ein Dienstabend zum Thema Notfallseelsorge bei der Feuerwehr Liederbach statt. Die Notfallseelsorge ist ein kirchlicher Dienst, welcher mit Rettungsdiensten, Feuerwehren und der Polizei zusammen arbeitet. Sie wendet sich Menschen zu, die durch ein plötzliches Ereignis in eine akute seelische Notlage gelangt sind. Notfallseelsorge ist Unterstützung und Betreuung im akuten seelischen Notfall. Sie ist Teil der psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) des Main Taunus Kreises. Durch die Notfallseelsorge werden Angehörige z.B. nach erfolglosen Reanimationen, Tod von Kindern oder Suizid bzw. Suizidversuch betreut.


Notfallseelsorge 2017 7030108Der Leiter der Notfallseelsorge Main-Taunus Pfarrer Michael Scherer-Faller stellte der Feuerwehr Liederbach die Nofallseelsorge ausführlich vor. Sie ist 24 h täglich, 7 Tage die Woche für die Bewohnerinnen und Bewohner des Main Taunus Kreises in Bereitschaft.

Die Alarmierung der Notfallseelsorge erfolgt im Main-Taunus-Kreis über die Leitstelle der Feuerwehr und des Rettungsdienstes unter 06192-5095.

 

   

facebook twitter

© Feuerwehr Liederbach 2013