zurück Übersicht vor
Einsatz 71 von 87 Einsätzen im Jahr 2015
Einsatzart: Einsatz Rettungshundeeinheit
Kurzbericht: Demente Person vermisst
Einsatzort: Hofheim-Marxheim
Alarmierung :

am 22.10.2015 um 21:22 Uhr

Einsatzende: 04:12 Uhr
Einsatzdauer: 6 Std. und 50 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort: keine Fahrzeuge am Einsatzort
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Demente Person vermisst

Eine demente Person kam auf dem geplanten Heimweg von Diedenbergen nach Langenhain auch nach mehreren Stunden nicht zu Hause an. Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass die Person medizinische Hilfe benötigte. Aufgrund des Wetters war zunächst kein Hubschraubereinsatz möglich, weswegen umfangreiche Kräfte der Feuerwehr Hofheim diverse Bereiche rund um die Ortsteile Diedenbergen und Marxheim absuchten. Insgesamt acht Rettungshundeteams der Feuerwehr Bad Soden und der Rettungshundestaffel des DRK Wallau suchten ein Waldgebiet nördlich von Diedenbergen ab, das in unmittelbarer Nähe zum letzten bekannten Aufenthaltsort der Person und in Richtung des möglichen Heimwegs lag, um auszuschließen, dass der Vermisste hier verunglückt war. Die Person konnte im abgesuchten Bereich nicht aufgefunden werden. Mangels weiterer Anhaltspunkte traten die Einsatzkräfte in den frühen Morgenstunden den Heimweg an. Die gesuchte Person wurde am nächsten Vormittag durch einen Bekannten in der Hofheimer Innenstadt erkannt und konnte wohlbehalten nach Hause zurückkehren.

ungefährer Einsatzort:
   

facebook twitter

© Feuerwehr Liederbach 2013