zurück Übersicht vor
Einsatz 6 von 94 Einsätzen im Jahr 2016
Einsatzart: Technische Hilfeleistung VU
Kurzbericht: PKW überschlagen
Einsatzort: Sulzbach, Abfahrt MTZ
Alarmierung :

am 22.01.2016 um 19:15 Uhr

Einsatzende: 21:00 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 45 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
KBM (Kreisbrandmeister)
OLRD MTK

Einsatzbericht:

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr Liederbach zu einem Unfall in die Abfahrt des Main-Taunus-Zentrums alarmiert. Nach dem Zusammenstoß zweier PKW hatte sich ein PKW überschlagen. Es wurden sechs Personen, darunter ein Kleinkind, verletzt.

 

Nach Eintreffen der Einsatzkräfte wurden zunächst die verletzten Personen betreut und an den Rettungsdienst und die Notärzte übergeben. Bei einer Person wurden schwere Verletzungen am Kopf diagnostiziert, eine Person erlitt mittelschwere Verletzungen. Das Kleinkind und drei weitere Personen wurden lediglich leicht verletzt.

 

Im weiteren Verlauf wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der Rettungsdienst bei der Betreuung der verletzten Personen unterstützt. Weiterhin wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und die Batterien der Unfallfahrzeuge abgeklemmt. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

Neben den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Liederbach wurden sieben Rettungswagen, der organisatorische Leiter Rettungsdienst (OLRD),  2 Notärzte, der leitende Notarzt des Main-Taunus-Kreises sowie ein Kreisbrandmeister an die Einsatzstelle alarmiert. 

Technische Hilfeleistung VU vom 22.01.2016  |   (2016)Technische Hilfeleistung VU vom 22.01.2016  |   (2016)Technische Hilfeleistung VU vom 22.01.2016  |   (2016)Technische Hilfeleistung VU vom 22.01.2016  |   (2016)
Technische Hilfeleistung VU vom 22.01.2016  |   (2016)Technische Hilfeleistung VU vom 22.01.2016  |   (2016)Technische Hilfeleistung VU vom 22.01.2016  |   (2016)
ungefährer Einsatzort:
   

facebook twitter

© Feuerwehr Liederbach 2013