Feuerwehr hilft krebskranken Kindern

dsc 1524Erlös aus dem Weihnachtsmarktstand 2012 der Freiwilligen Feuerwehr Liederbach spenden wir in diesem Jahr wieder an den Verein zur "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V." 

Aufgrund des optimalen Weihnachtsmarktwetters am 2. Advent in 2012, mit Minustemperaturen und Schneefall, herschte am ganzen Tag ein großer Besucherandrang. So auch am Stand der Freiwilligen Feuerwehr. Ihnen liebe Besucher des Weihnachtsmarktes ist es zu verdanken das auch der letztjährige Weihnachtsmarkt ein voller Erfolg war und wir diese Spende abgeben können. Ein herzliches Dankeschön dafür.

 

1983 gründeten Eltern, deren krebskranke Kinder an der Kinderklinik des Universitätsklinikums Frankfurt behandelt wurden, den Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V."  Das Ziel der Gründungsmitglieder war es, sowohl die Bedingungen für die jungen Patienten und deren Familien im stationären und ambulanten Bereich der Kinderkrebsklinik zu verbessern als auch in psychosozialer und finanzieller Hinsicht Hilfe zu leisten.

Die derzeitigen Vorsandsmitglieder, die Geschäftsführerin sowie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins sind selbst betroffen. Sie wissen was es bedeutet, mit der Diagnose "Ihr Kind hat Krebs" leben zu müssen.

Der Verein versteht sich als Einrichtung von Betroffenen für Betroffene und bietet unbürokratisch Unterstützung und Begleitung für die erkrankten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und für deren Geschwister, Eltern und sonstigen Angehörigen.

Quelle: www.kinderkrebs-frankfurt.de

 

 

 

   

facebook twitter

© Feuerwehr Liederbach 2013