Jahreshauptversammlung 2014 des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Liederbach e.V.

Die Jahreshauptversammlung des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Liederbach fand am 11. April 2014 im Feuerwehrhaus in der Eichkopfallee in Liederbach statt.

Der 1. Vorsitzende Hans Noll eröffnet die Versammlung und begrüßt die Feuerwehrkameradinnen- und Kameraden der Einsatzabteilung, die Kameraden Alters- und Ehrenabteilung, die Vereinsmitglieder, die Vertreter der Gemeinde Liederbach sowie Frau Bürgermeisterin Eva Söllner.

 

 

Nachfolgend wird die Tagesordnung der Jahreshauptversammlung verlesen und von den anwesenden Mitgliedern genehmigt. Nachdem die Beschlussfähigkeit festgestellt war folgte die Totenehrung.

Zur Ehrung der verstorbenen Kameradinnen und Kameraden und der verstorbenen Vereinsmitglieder erheben sich alle Anwesenden von ihren Plätzen.

Im Anschluss folgt der Jahresbericht des Vorstands. Hans Noll berichtet von den Aktivitäten des Vereins im Jahr 2013. Erwähnenswert waren hier das traditionelle Vatertagsfest rund ums Feuerwehrhaus, der Mehrtagesausflug nach Neuhof an der Zenn, sowie die Beschaffungen für die Einsatzabteilung. Hierzu wurde eine zweite Wärmebildkamera und für die beiden Fahrzeuge RW2 und TLF 16/25 neue LED-Sondersignalanlagen beschafft.

Im Anschluss berichtet der Kassierer Karl-Heinz Fischer über die wesentlichen Einnahmen und Ausgaben des Vereins in 2013. Es folgen der Bericht der Kassenprüfer und die Entlastung des Kassierers und des Vorstands.

Zur neuen Kassenprüferin wird Susanne Dietmann gewählt.

Anschließend berichtet Hans Noll über die geplanten Aktivitäten des Vereins im Jahr 2014. Hierzu zählen das Volksradfahren bei der SGO, das traditionelle Vatertagsfest rund ums Feuerwehrhaus am 29.05.2014, eine Feier für die Kameradinnen- und Kameraden der Einsatzabteilung, der Alters- und Ehrenabteilung jeweils mit Partnern, der Jugendfeuerwehr und der Kinderfeuerwehr anlässlich des 80 jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Liederbach, sowie eine Mehrtagesfahrt nach Kloster Irsee im Allgäu.

Im Anschluss folgen die Ehrungen.

Für 25 jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Dr. Ingo Hichert; Klaus Ernst; Jürgen Knödgen; Jakob Stutzmann; Joachim Pfeiffer; Alan Downing; Sven Herbert; Wolfgang Praefcke

Für 40 jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Gerhard Gröger; Heinrich Wagner; Horst Müller; Walter Studenroth; Hans Dieter Mai; Werner Wunderlich; Werner Bruder; Hannelore Opoitz; Rudolf Beckers; Günter Pfeiffer; Karl-Heinz Fischer; Klaus Josefi; Hans Noll; Ursula Opitz

Für 50 jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Gerhard Pfeiffer; Uwe Henning

Für 60 jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Katerina Blankenberg; Heinz Eichhorn; Helmut Pfeiffer

DSC 102

Der 2. Vorsitzende Rainer Hofmann bedankt sich bei Dieter Herbert und Hans Noll für die Bewirtung in der Kantine.

Zum Schluss hatte noch unsere Bürgermeisterin Frau Eva Söllner das Wort. Sie gratulierte den Jubilaren zu ihren Ehrungen und bedankt sich bei ihnen für ihre Treue zum Verein. Sie bedankt sich beim Verein für die Unterstützung und Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Liederbach

Im Anschluss wurde die Versammlung geschlossen.

 

   

facebook twitter

© Feuerwehr Liederbach 2013