Aktuelles

Neues aus der Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr Bundeswettkampf 2015

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Sportplatz der Altkönig - Schule in Kronberg der Kreisentscheid zum Bundeswettkampf 2015 der Jugendfeuerwehren statt.

Unsere Jugendfeuerwehr nahm daran mit einer Mannschaft teil. wettkampf 2

Von insgesamt 18 Mannschaften aus Wiesbaden, Frankfurt am Main, dem Hoch Taunus Kreis, sowie dem Main Taunus Kreis belegte die Mannschaft unserer Jugendfeuerwehr gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr aus Bad Soden den 3. Platz !

Weiterlesen: Jugendfeuerwehr Bundeswettkampf 2015

24-Stunden Dienst der Jugendfeuerwehr

Am Freitag den 07.11.2014 um ca. 17:00 Uhr traf sich unsere Jugendfeuerwehr mit allen Betreuern zu einem 24-Stunden Dienst im Feuerwehrhaus. Ziel bei dieser Veranstaltung war es, den Jugendfeuerwehrleuten die alltäglichen Aufgaben eines Feuerwehrangehörigen in Form von Übungen näher zu bringen und den Teamgeist weiter zu fördern. 2014-11-07 00 JFNach einer kurzen Einweisung und dem Einrichten der Schlafplätze lies der erste Alarm nicht lange auf sich warten. In der Industriestraße wurde eine Ölspur gemeldet. Nachdem die Jugendfeuerwehr an der Einsatzstelle eingetroffen war, wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert und ausgeleuchtet. Das Öl wurde mit Bindemittel neutralisiert und die Straße gereinigt.

 

Weiterlesen: 24-Stunden Dienst der Jugendfeuerwehr

"Laufen statt Saufen"

Die Jugendfeuerwehr Liederbach bedankt sich recht herzlich bei der Jugendfeuerwehr Sulzbach am Taunus für die Nominierung zu "Laufen statt Saufen". Selbstverständlich nehmen wir diese Herausforderung sehr gerne an. Wir hoffen, unser Beitrag gefällt Euch.

Wir nominieren die Jugendfeuerwehren aus Kelkheim-Münster, Bad Soden am Taunus und Hochheim am Main. Viel Spaß bei der Aufgabe!

 

 

Jugendfeuerwehr Liederbach auf Bundeswettkampf

Kürzlich nahm die Jugendfeuerwehr Liederbach am Bundeswettkampf der Jugendfeuerwehren in Wiesbaden teil. Dieser Wettkampf wird bundesweit ausgetragen. Für die Jugendfeuerwehren aus Frankfurt, Wiesbaden, dem Hochtaunus-Kreis und dem Main-Taunus-Kreis findet dieser in Wiesbaden statt. Bei dem Wettkampf gilt es einen Löschangriff nach Feuerwehrdienstvorschrift 3 durchzuführen und einen Staffellauf mit mehreren Aufgaben zu absolvieren.Gruppe

Außerdem müssen verschiedene Feuerwehrtechnische Aufgaben, wie zum Beispiel Knoten und Stiche abgearbeitet werden.

Alle Aufgaben wurden gelöst und so erreichte die Jugendfeuerwehr Liederbach in der Wertung des Main-Taunus-Kreises den dritten Platz.

Wir gratulieren hierzu und danken den beiden Jugendfeuerwehrbetreuern Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie dem gesamten Betreuerteam für den unermüdlichen Einsatz in ihrer erfolgreichen Nachwuchsarbeit.

Jugendliche ab 10 Jahren die Lust auf spannende Freizeitgestaltung, Spaß, Teamgeist und Interesse an der Arbeit der Feuerwehr haben setzen sich bitte mit den beiden oben genannten Betreuern in Verbindung oder kommen jeden Mittwoch, außer in den Ferien, zum wöchentlichen Dienst der Jugendfeuerwehr Liederbach um 18:00 Uhr ins Feuerwehrhaus Liederbach in der Eichkopfallee.

Jugendfeuerwehr säubert Liederbach

An der Aktion "Sauberhaftes Liederbach" der Gemeinde Liederbach nahm auch die Jugendfeuerwehr Liederbach mit ihren Betreuern teil. Start war am 22.03.2014 um 09:00 Uhr an der Liederbachhalle.

Die Gruppe der Jugendfeuerwehr hatte eine Route über den Marktplatz zur Skaterbahn, von dort wieder zur Feuerwehr über die Straßen "In den Eichen, "Am Barthelsbaum", den Liederbacher Park, "An der Untermühle" und "Am Wehr". IMG 6344

Von dort aus ging es zum Bauhof der Gemeinde Liederbach. Hier wurde der unterwegs gesammelte Müll abgeladen, welcher von recht unachtsamen und rücksichtslosen Zeitgenossen einfach in der Gegend abgeladen und entsorgt wird. Anschließend gab es Stärkung bei Gulaschsuppe und Getränken vom DRK-Liederbach.

 

   

facebook twitter

© Feuerwehr Liederbach 2013