Rettungswagen im Detail

Unter dem Motto „Keine Angst vor einem Rettungswagen“ fand kürzlich wieder ein etwas besonderer Dienst unserer Kinderfeuerwehr statt.

DSC 0999-2

Ein Team von der Johanniter-Unfall-Hilfe Regionalverband Rhein-Main besuchte unsere Kinderfeuerwehr am Dienstnachmittag in der vergangenen Woche am 07.10.2015

 

Im ersten Teil wurden einzelne Gerätschaften von der Beladung des RTW’s erklärt. Die Handhabung sowie welche Gerätschaften für die jeweiligen Verletzungs- und Krankheitsmuster verwendet werden können.

DSC 0984-2

Im zweiten Teil wurde dann der Rettungswagen von den Kindern genauer unter die Lupe genommen. So wurde die Trage des RTW’s genau inspiziert als einem der Kinder Mess-Elektroden an Händen und Füßen angelegt wurden um auf einem mobilen Bildschirm den Herzschlag zu messen. Anschließend wurde dann noch über einen Fingerclip die Sauerstoffsättigung im Blut gemessen und angezeigt. Im weiteren Verlauf wurde den Kindern die Erstuntersuchung einer verletzten Person demonstriert. Selbst das Maskottchen unserer Kinderfeuerwehr Fritz musste für die Vorführung eines Beatmungsbeutels herhalten.

DSC 1020-2

Es war eine sehr spannende Vorführung und wir bedanken uns herzlich bei unserem Kameraden Oliver Pitsch und seinem Team von der Johanniter-Unfall-Hilfe Regionalverband Rhein-Main.

   

facebook twitter

© Feuerwehr Liederbach 2013